ÖFB-Goalie Michael Gspurning dockt bei New York City FC an

ÖFB-Goalie Michael Gspurning dockt bei New York City FC an

Der Steirer Michael Gspurning will in den USA seine Karriere fortsetzen - im Team mit Weltklasse-Kickern wie David Villa und Frank Lampard soll er der Einser-Tormann werden. Mit der US-Filiale von Manchester City ist Gspurning bereits in Verhandlung.

Österreichs Ex-Nationaltorhüter Michael Gspurning (drei Spiele in der A-Mannschaft, zuletzt bei der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien) wird seine Karriere aller Voraussicht nach in den USA, bei New York City FC , fortsetzen.

Derzeit ist der 33-jährige Gspurning bei Servus TV als Co-Kommentator. Anlässlich des International Champions Cup, bei dem in Miami zwischen Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United und dem FC Liverpool (3-1) das Finale ausgespielt wurde, bestätigte Gspurning Verhandlungen mit New York City FC. Der Österreicher lässt sich jedoch eine weitere Option offen, um bereits im Herbst in den Spielbetrieb einzusteigen.

Von Griechenland in die USA

Der dreifache ÖFB-Teamtorhüter war zuletzt von Jänner bis Juni 2014 bei PAOK Saloniki unter Vertrag. Der Vertrag enthält zwar eine Optionsklausel mit Vertragsverlängerung um weitere zwei Jahre. Gspurning zieht es aber offensichtlich wieder in die USA zurück, wo er zwischen Dezember 2011 und Ende 2013 für die Seattle Sounders FC in der Major League Soccer das Tor gehütet hat.

Mehrheitseigentümer des es kürzlich gegründeten New York City FC ist Manchester City. Der englische Premier League-Klub ist zudem Eigentümer von Melbourne City in Australien. Die neue Saison in den USA beginnt erst im Frühjahr 2015 - Trainingsbeginn ist Jänner.

Zwei Superstars

Zwei prominente Neuzugänge hat der New Yorker Klub bereits verkündet: Der Spanier David Villa (zuletzt Atlético Madrid, davor FC Barcelona und FC Valencia; Europameister 2008 und Weltmeister 2010) und der Engländer Frank Lampard (fast 15 Jahre bei Chelsea London), werden in der kommenden Saison für den US-Klub spielen.

Der 32-jährige Villa wird im Herbst bei Melbourne die Schussstiefel anziehen, um zum Jahreswechsel nach New York zu kommen. Der 36-jährige Lampard wird diesen Herbst für drei Monate bei ManCity spielen und mit Trainingsbeginn im Jänner 2015 zur US-Tochter wechseln.

Nur wenige Profi-Fußballer werden in Österreich Millionäre

Karriere

Nur wenige Profi-Fußballer werden in Österreich Millionäre

Österreich Remis gegen Schweden - Russland und Montenegro gewinnen

Fußball

Österreich Remis gegen Schweden - Russland und Montenegro gewinnen