[an error occurred while processing this directive] Web2Watch - Marken im Online-Check • format.at

Business

17.12.201211:17 Uhr

Web2Watch - Marken im Online-Check

  • Diese Woche: Unterhaltungselektronik

Österreichische Konsumenten posten jährlich sechs Millionen Meinungen zu Marken, dazu kommen noch weit über 100 Millionen „private“ Postings. All diese beobachtet OGM mit Web2Watch laufend. Der Online-Check ist keine Umfrage, sondern zeigt, in welcher Art und wie häufig über Marken in Social Media gesprochen wird.

Alle Jahre wieder stellen sich Eltern die bange Frage: Wird das, was sich die Kinder zu Weihnachten wünschen, auch tatsächlich vorrätig oder wieder ausverkauft sein? Handys, Tablets, Spielkonsolen und Computerspiele zählen zu den beliebtesten Geschenken, die sich die Österreicher unter den Weihnachtsbaum legen.

Allein für das Weihnachtsgeschäft rechnet der Elektrohandel deshalb mit einem Umsatz von 250 Millionen Euro. Die Krise tut der Beliebtheit der Geräte keinen Abbruch. Smartphones treiben das Geschäft, aber auch in den Bereichen Foto, IT und Office sowie bei Großgeräten wie Staubsaugern legten die Absatzzahlen laut der jüngsten GfK-Studie in diesem Jahr bisher zu. Nur bei Fernsehern schlagen Österreicher nicht so zu.

Immer öfter werden Elektrogeräte online gekauft, wo Kunden auch Preisvergleiche und Informationen finden. Besonders beliebt sind dabei laut der eBay-Weihnachtsumfrage 2012 Laptops, Tablets und Computer.

Social-Media

Fast jeder Zweite informiert sich vor dem Kauf bereits online, und gut 15 Prozent der Produkte werden bereits gleich im Internet gekauft. Ein Trend, den diese Branche für andere vorgibt. In über 30 Technikforen, in den sozialen Netzwerken und auf Blogs finden sich jährlich über 270.000 Kommentare zu TV-Geräten, Spielkonsolen, E-Readern, Tablets und Smartphones. Samsung profitiert von seiner Marktführerschaft im TV-Bereich und seinem beliebten Smartphone Galaxy S3. Apple-Anhänger diskutieren emotional mit einer breiten Gegnerschaft. Nintendo setzt erfolgreich auf Innovation und Spielspaß. Aber auch weniger bekannte Marken nutzen Social-Media-Marketing wirksam, um ihre Produkte zu vermarkten.

Detailanalysen der Branchen: www.ogm.at

Nächste Woche im Web2Watch-Check: Wintersportdestinationen

 
pixel