Wirtschaft

27.07.201214:56 Uhr
Neuer Job für Ex-Westbahn-Boss Wehinger

Neuer Job für Ex-Westbahn-Boss Wehinger

  • Ex-Westbahn-Boss Stefan Wehinger will künftig mit neuem Unternehmen Zuglinien in Afrika bauen.

Ein bisschen trauert er seiner Westbahn natürlich nach. Vier Jahre lang hat er den ÖBB-Konkurrenten aufgebaut – und die Westbahn innerhalb kurzer Zeit als fixe Größe im österreichischen Personenverkehr etabliert.

Die klare Botschaft der Marke als frecher, flotter und billiger Angreifer des Monopolisten werde sich künftig wohl ändern, glaubt Stefan Wehinger, der Anfang Juni, nicht ganz freiwillig, aus der Geschäftsführung ausschied. Aber sein Kummer hält sich in Grenzen. Erstens lösten ihm die beiden großen Westbahn-Gesellschafter, der Bauunternehmer Hans Peter Haselsteiner und die französische Staatsbahn SNCF, seine Anteile relativ großzügig ab: Kolportiert werden brutto zehn Millionen Euro. Zweitens hat Wehinger, einst selbst im Vorstand des ÖBB-Personenverkehrs, die Weichen für seine weitere Zukunft als Unternehmer schon gestellt, wie er dem trend verraten hat.

Der Vorarlberger wird eine neue Firma in der Schweiz gründen, die als Generalunternehmer für neue Bahnstrecken vor allem in Afrika auftreten will. Ein wichtiger Partner dabei ist der Schweizer Züge-Produzent Stadler, der auch die Westbahn-Garnituren lieferte und bei dem Wehinger einen Beratungsvertrag hat. Wehinger zieht nach Vorarlberg zurück und wird ins Nachbarland pendeln. Das Geschäftsmodell des neuen Unternehmens: Das rapide Bevölkerungswachstum lässt viele Staaten über neue Eisenbahnlinien nachdenken, um des Verkehrs rund um die Großstädte Herr zu werden.

In Afrika fehle es aber häufig an Know-how, weshalb der Bedarf an schlüsselfertigen Anlagen – Planung, Bau, Züge sowie sonstige Infrastruktur – groß ist. Prinzipiell wäre auch Asien dafür ein guter Markt, aber dort greife man nicht so gerne auf die Hilfe von Europäern zurück, erzählt Wehinger. In Afrika sei das anders. Interesse hat er schon in Südafrika, Kenia und Algerien ausgelotet. Mit der Westbahn hat er eine sehr brauchbare Referenz vorzuweisen.

 
pixel