News aus Wirtschaft und Finanzen

12.05.201214:19 Uhr

Video-Tipp der Redaktion: Die Griechenland-Lüge

  • Das griechische Problem sitzt in Griechenland. Es ist ein "failed State" und der Euro-Austritt ist ein längst überfälliger Schritt.

Die Griechen haben gelogen, betrogen, in großem Stil, und tun es immer noch. Sich, den griechischen Staat, die EU. Der Austritt aus der Eurozone ist unvermeidbar.

Die Griechen müssen jetzt selbst mit der eigenen Oligarchie und dem korrupten griechischen Staatswesen fertig werden. (Übrigens: Auch im Krisenjahr 2011, wo die Griechen die Pensionen um 30% gekürzt haben, stiegen die Rüstungsausgaben WIEDER um 8%).

Eine Sehenswerte ZDF-Dokumentation erklärt, warum Griechenland in der Euro-Zone nichts mehr verloren hat:

Hier geht's zum Video: Die Griechenland-Lüge

 
pixel